advert

Über die SLR

Literautur Rundschau - OnlineDie Sozialwissenschaftliche Literatur Rundschau bietet als einzige Fachzeitschrift für den Bereich der Sozialarbeit und Sozialpädagogik sowie für Sozialpolitik und Gesellschaftspolitik zweimal im Jahr umfassende und grundlegende Orientierungen über eine Vielzahl wichtiger sozial- und erziehungswissenschaftlicher Themen.

Rezensionsaufsätze setzen sich kritisch mit neuen Theorieansätzen auseinander und zeigen Konsequenzen für die praktische Soziale Arbeit auf. Trendberichte geben einen Überblick über wichtige aktuelle Themen, Sammelbesprechungen vergleichen Neuerscheinungen unter einem thematischen Schwerpunkt, Einzelbesprechungen informieren über ausgesuchte sozial- und erziehungswissenschaftliche Publikationen. In Essays werden unterschiedliche Ansätze und Standpunkte aufgezeigt.AbonnentInnen der SLR erhalten ein exklusives online-Nutzungsrecht für den aktuellen Jahrgang der Bibliographie zur Sozialarbeit/Sozialpädagogik, bearbeitet von Gerhard Steege.

Sozialwissenschaftliche Literatur Rundschau
Sozialarbeit – Sozialpädagogik – Sozialpolitik – Gesellschaftspolitik

Herausgegeben von Hans-Uwe Otto, Heinz Sünker und Hans Thiersch
ca. 140 Seiten

Erscheinungsweise: 2-mal jährlich
ISSN 0175-6559

Jahresabonnement: € 34,00*

Jahresabonnement für Studierende: € 30,00*

Probeabonnement: 1 Ausgabe kostenlos

(sollte 14 Tage nach Erhalt der 1. Ausgabe das Probeabonnement nicht schriftlich gekündigt werden, geht dies automatisch in ein bezahltes Abonnement über)

Im Kombiabonnment mit der neuen praxis erhalten Sie die Sozialwissenschaftliche Literatur Rundschau für € 19,00 *

*zzgl. Versandkosten

Redaktionsanschrift:

Prof. Dr. Heinz Sünker
Jägerhofstr. 9
42119 Wuppertal

Telefon: 0202 439-2295
Telefax: 0202 439-2928

E-Mail: suenker@uni-wuppertal.de

Keine Kommentare mehr möglich.